درس تمرین مکالمات زبان آلمانی در رابطه با لباس، رنگ و آب و هوا


Niklas:
    Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist rot.
Laura:
    Siehst du eine Jacke?
Niklas:
    Nein.
Hana:
    Siehst du ein T-Shirt?
Niklas:
    Ja.
Hana:
    Siehst du das T-Shirt von Mama?
Niklas:
    Ja, ich sehe das T-Shirt von Mama. Einen Punkt für dich!
Hana:
    Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist blau.
Niklas:
    Siehst du Jeans?
Hana:
    Ja, genau. Ich sehe die Jeans von Papa. Einen Punkt für dich!
Niklas:
    Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist grün.
Laura:
    Du siehst den Pullover von Papa!
Niklas:
    Ja, ich sehe den Pullover von Papa. Einen Punkt für dich, Laura.
Laura:
    Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist gelb.
Niklas:
    Hm, ich denke, du siehst einen Rock, und zwar den Rock von Mama.
Laura:
    Nein, ich sehe den Rock von Mama nicht.
Hana:
    Siehst du Schuhe?
Laura:
    Ja, ich sehe die Schuhe von Niklas.
Niklas:
    Die sind cool, die Schuhe! Sie sind so schön gelb!
Hana:
    Ja, aber bald sind sie schwarz.

در مرکز خرید
متن

هایدی و مارکوس برای تابستان می‌خواهند چیزهایی بخرند. آن‌ها به فروشگاهی می‌روند.


Heidi:
    Entschuldigen Sie bitte, wo ist hier ein Modegeschäft? Ich suche ein Kleid.
Frau bei der Information:
    Eine Boutique für Damen ist im ersten Stock und noch mehr Modegeschäfte finden Sie im zweiten Stock.
Heidi und Markus:
    Vielen Dank!

Heidi und Markus sind nun im Geschäft.

Verkäuferin:
    Kann ich Ihnen helfen?
Heidi:
    Ja, ich möchte ein Sommerkleid. Einfach, aber originell.
Verkäuferin:
    Hm, ja. Welche Größe haben Sie?
Heidi:
    38.
Verkäuferin:
    Hier habe ich zwei neue Modelle. Dieses Kleid hier ist aus Seide und dieses Kleid ist aus Baumwolle. Welches gefällt Ihnen?
Heidi:
    Das Kleid aus Seide gefällt mir besser. Das Kleid aus Baumwolle finde ich langweilig. Was meinst du, Markus?
Markus:
    Ja, du hast Recht.
Verkäuferin:
    Möchten Sie das Kleid anprobieren? Hier sind die Kabinen.
Heidi:
    Ja, ich probiere das Kleid gerne an. Ich brauche auch Schuhe. Haben Sie Schuhe?
Verkäuferin:
    Ja, natürlich. Welche Farbe möchten Sie? Gelb oder braun?
Heidi:
    Gelb mag ich lieber. Und diese Schuhe sind so elegant.
Verkäuferin:
    Möchten Sie auch diesen Schal und diesen Gürtel dazunehmen?
Heidi:
    Nein, ich nehme den Schal dazu, den Gürtel finde ich altmodisch und ziemlich teuer.
Markus:
    Du siehst super aus!
Verkäuferin:
    Ja, und wir haben dieses Modell nur einmal. Es ist also originell und exklusiv.
Heidi:
    Packen Sie das Kleid bitte ein. Nun habe ich keine Konkurrenz, nicht wahr, Markus?

آخرین مد برای دفتر
متن

در فروشگاه نمایش مد برپاست. هایدی و مارکوس هم می‌ایستند و تماشا می‌کنند.


Moderatorin:
    Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer. Nach der Freizeitmode und Abendmode kommt nun die Berufskleidung. Wir zeigen Ihnen die Modetrends für das Büro. Applaus für unsere Models!
    Die schwarze Farbe ist immer im Trend. Aber jetzt kombiniert man schwarz mit violett und grau. Adrian trägt einen schwarzen Anzug, ein violettes Hemd und eine graue Krawatte. Er zeigt uns die dunkle Kombination und Johannes trägt helle Farben. Sie können das Sakko und die Hose auch extra kaufen. Wir haben einen Sonderpreis für zwei Sakkos und zwei Hosen. Und auch die Anzüge sind jetzt im Sonderangebot. Greifen Sie zu!
    Die Damen mögen wieder Kostüme. Susanne bevorzugt das Modell in grün und trägt dazu eine Bluse in weiß. Das Kostüm gibt es auch in braun, dunkelblau und hellrot. Den grünen Rock und das hellrote Sakko kann man gut kombinieren.
Markus:
    Du, Heidi, du hast hier Konkurrenz!
Heidi:
    Wieso? Meinst du die Models?
Markus:
    Nein. Schau mal, da steht Jolana. Und sie trägt das gleiche Kleid wie du! Wie originell!

آب و هوا بد نیست، فقط لباس نامناسب بود
متن زبان آلمانی

صبح روز بعد میر و مایر در مورد کارهایی که در وین می‌توانند انجام دهند صحبت می‌کنند.


Heidi:
    Was machen wir heute?
Jonas:
    Gehen wir in den Zoo.
Jolana:
    Ja, das ist eine gute Idee! Wie ist das Wetter?
Jonas:
    Ich schau mal im Internet nach. Hier: www.wetter.at ... In Graz ist es sonnig und es ist 20 Grad warm.
Jolana:
    Das ist schön, aber wie ist es ...?
Jonas:
    In den Bergen schneit es und es ist kalt. Dort sind nur 2 Grad. Es gibt auch ein Wettervideo. Man sieht aber nichts, es ist so nebelig.
Jolana:
    Jonas, wir sind in Wien. Scheint am Nachmittag die Sonne?
Jonas:
    Nein, es ist bewölkt und am Nachmittag soll es regnen.
Jolana:
    Oje, ich habe keinen Regenschirm und auch keine Regenjacke. Das Wetter ist aber wirklich schlecht!
Jonas:
    Es gibt doch gar kein schlechtes Wetter, es gibt nur unpassende Kleidung!
Heidi:
    Stimmt! Wir haben genau die richtige Kleidung zum Einkaufen, was meinst du Jolana?
Jolana:
    Ja, und sogar die gleiche!

 

جهت دانلود فایل صوتی هر ۴ درس بالا روی لینک زیر کلیک کنید

اینجا دانلود درس کنید

پسورد: www.german20.persianblog.ir

/ 0 نظر / 25 بازدید